Kanzleitresor    +49 (0)2161 551381     info@innovaGmbh.net

Innova Steuerberatung

Längere Verjährungsfristen für Steuerdelikte

Das „Zweite Corona-Steuerhilfegesetz“ enthält zahlreiche Entlastungen für Unternehmen, jedoch auch längere Verjährungsfristen für Steuerdelikte.

Damit reagiert der Gesetzgeber auf die schleppende Aufarbeitung der Cum/Ex-Sachverhalte und gibt den Strafverfolgungsbehörden künftig mehr Zeit für Ermittlungen.

Bislang gilt bei Steuerhinterziehung in besonders schweren Fällen eine Verjährungsfrist von 10 Jahren, die absolute Verjährungsfrist beträgt 20 Jahre.

Der Gesetzgeber will jetzt klarstellen, dass die absolute Verjährungsfrist für Steuerhinterziehung in besonders schweren Fällen nicht mehr 20 Jahre, sondern 25 Jahre beträgt!

Quelle: Bundesfinanzministerium der Finanzen