Kanzleitresor    +49 (0)2161 551381     info@innovaGmbh.net

Innova Steuerberatung

Neues Maßnahmenpaket zur fairen und einfachen Besteuerung

Mit dem neu beschlossenen Maßnahmenpaket der europäischen Kommission soll sichergestellt werden, dass die Steuerpolitik die wirtschaftliche Erholung und das langfristigen Wachstum der EU unterstützt. Grundsätzlich soll die allgemeine Steuergerechtigkeit gefördert werden, indem bspw. die Steuertransparenz weiter erhöht wird. Ein weiterer Bestandteil ist die Beseitigung der steuerlichen Hindernisse bzw. die Verbesserung des Verwaltungsaufwandes.

Das Steuerpaket besteht aus insgesamt drei getrennten, aber miteinander zusammenhängenden Initiativen. Als erstes gibt es den Steuer-Aktionsplan. Dieser enthält 25 verschiedene Maßnahmen, die die Besteuerung in den kommenden Jahren einfacher und gerechter gestalten soll.

Mit dem Vorschlag über die Verwaltungszusammenarbeit (DAC 7) werden die EU-Transparenzvorschriften auf digitale Plattformen ausgeweitet. So soll sichergestellt werden, dass Informationen über die von Verkäufern auf Online-Plattformen erzielten Gewinnen automatisch zwischen den Mitgliedsstaaten ausgetauscht werden können.

Als drittes folgt eine Mitteilung über verantwortungsvolles Handeln im Steuerbereich. Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung der fairen Besteuerung und der Bekämpfung eines ungerechten Steuerwettbewerbs. Hilfsmittel soll eine mögliche Reformierung des Verhalten Kodexes sein.

Dieses Maßnahmenpaket ist der erste Teil einer umfassenden Steueragenda der EU für die kommenden Jahre. Weiter werden Konzepte für zukünftige Unternehmensbesteuerung angesichts der Digitalisierung ausgearbeitet, sowie wie Beitrag geleistet werden kann, um bis 2050 eine Klimaneutralität zu erreichen.

Quellen:
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/IP_20_1334
https://ec.europa.eu/taxation_customs/sites/taxation/files/2020_tax_package_tax_action_plan_de.pdf